EHC St. Johann in Tirol St.Johanner Eisbären seit 1991

 

Werde ein EISBÄR! Schnuppere jetzt!

Werde-ein-EISBAeR-Schnuppere-jetzt

Das Anfänger- und Schnuppertraining findet wie gewohnt statt!
Unsere Termine: jeden Mittwoch und Freitag von 17 bis 18:15 Uhr kannst du Eishockey probieren.

Probier Eishockey und lerne Eislaufen. Wir stellen die Ausrüstung und du schnupperst. Wenn du Spaß daran findest kannst du in unsere U9/U7-Mannschaft einsteigen. Mindestalter 4 Jahre. Auch wenn du älter als 9 Jahre alt bist, kannst du noch probieren!

Treffpunkt 16:30 Uhr beim Eislaufplatz. Informier dich unter Tel. +43 664 3892075!
Für AnfängerInnen bieten wir einen Schnupperpreis um EUR 50,- pro Kind!!!

 

Oldies starten bei Kitzb. Oldies-Cup 2022!

Oldies-starten-bei-Kitzb.-Oldies-Cup-2022

Die Oldie-Mannschaft der Eisbären ist eine reine Hobbytruppe und bestreitet nur Freundschaftsspiele in der näheren Umgebung, diese aber durchaus erfolgreich.

Am Wochenende 3./4.12.2022 startet unsere Oldie-Truppe beim 1. Internationalen Kitzbüheler Oldies-Cup 2022. 
Unsere Gegner sind:
- Czech Stars (CZ)
- HK Drvene Nogice (SRB)
- Team Hockeytrain (DE) und
- VEU Feldkirch Altherren (AT)
Nach den 4 Gruppenspielen finden dann am Sonntag die Finalspiele statt. Unser 1. Spiel: am Samstag um 10:10 uhr vs Feldkirch Altherren. Zuschauer erwünscht!

 

 

U11 in der Meisterschaft - Gruppenphase 1

U11-in-der-Meisterschaft-Gruppenphase-1
Die Meisterschaften der Tiroler Landesliga des TEHV in der Klasse U11 starteten mit der Turnierphase 1. Unsere SPG Kitzbühel / St. Johann, verstärkt mit SpielerInnen aus Nuarach und Zell am See, begann mit einem Heimturnier am Samstag, den 12.11. in Kitzbühel. In der Phase 1 trifft unser Team auf die Mannschaften des EHC Kufstein und die Mannschaft blau der Haie aus Innsbruck. Gespielt werden diese ersten Spiele/Turniere im Drittel 4 gegen 4. Erst in einer späteren Phase wird 5 gegen 5 am ganzen Feld gespielt.
 

U9+U7 "Learn-to-play" Turniere

U9+U7-Learn-to-play-Turniere

Die Altersgruppen U7 und U9 spielen nur sg. "Learn-to-play" Turniere, wo aus allen teilnehmenden Spielern 4-6 Mannschaften gebildet werden, die gegeneinander antreten. Sieger wird keiner ermittelt, es geht einzig um den Spaß am Spiel, die Kameradschaft und das Miteinander.
Die teilnehmenden eishockeybegeisterte Kinder werden durch Auslosung in 4 oder mehr Mannschaften (weiß, blau, rot und schwarz) eingeteilt und spielen dann "jeder gegen jeden". Gespielt wird 4 gegen 4 im Drittel, wobei jeweils 2 Spiele parallel laufen und somit insgesamt 6 Spiele zur Austragung kommen. Gewechselt werden die ganzen Linien nach jeweils 1 1/2 Minuten. 

 

 

 

Pondhockey jeden Sonntag!

Pondhockey-jeden-Sonntag

Wegen des großen Erfolgs in der letzten Saison, haben wir uns entschlossen, einmal pro Woche das Eis für freies Spiel zur Verfügung zu stellen. Auch die Eltern unserer Kids und alle sonstigen Interessierten können dieses Angebot nutzen. Wir spielen im Drittel auf kleine Tore (ohne Tormann/frau), ohne Körper und ohne Schlagschuss. So können auch Eltern gegen ihre Kids, Jung gegen alt usw. spielen.
Jeden Sonntag, egal wie das Wetter ist, findet dieses Pondhockey statt. Start ist um 17 Uhr, Dauer ca. 1 - 1,5 Std.
Empfohlene Ausrüstung f.d. Kids: Helm, Hose, Handschuhe, Ellbogen- und Schienbeinschutz, f.d. Erwachsenen: (Ski)Helm, Handschuhe, Schienbeinschutz.

 

Trainingszeiten Saison 2022/23

Trainingszeiten-Saison-2022-23

Eisbären-Trainingszeiten (Stand 08.11.22, Änderungen mögl.):

Gruppe U11/U13:                             Gruppe U15/17:
MO 16:45 - 18:30 Uhr (St. Joh.)      DI 16:30 - 18:15 Uhr in Kitzbühel
MI 16:45 - 18:30 Uhr (St. Joh.)        MI 17:30 - 19:45 Uhr in Kitzbühel
FR 15:00 - 16:25 Uhr (Kitzb.)          FR 15:30 - 17:15 Uhr in Kitzbühel

Bitte schaut ins Facebook. Weitere Infos über WhatsApp oder Spond.

U7/U9/Schnupper- und Anfängertraining: jeden Mittwoch und Freitag 17:00 - 18:15 Uhr
Senioren: jeden Mittwoch von 19:30-21:00 Uhr und Sonntag von 18:30 - 20 Uhr

Jeden Sonntag von 17:00 - 18:30 Uhr Pond-Hockey für Jedermann/-frau

 

 

Werde auch du SPONSOR bzw. FÖRDERER bei den Eisbären

Werde-auch-du-SPONSOR-bzw.-FOeRDERER-bei-den-Eisbaeren

und unterstütze unseren Nachwuchs!

Trainer, Ausrüstung, Eiszeiten und der Spielbetrieb kosten Geld. Schlägt dein Herz für den Sport und der Nachwuchs liegt dir am Herzen? Dann kannst du hier Gutes tun und die Eisbären unterstützen. Du kannst Transparent- oder Bandenwerbung machen oder  die Jungeisbären mit neuen Trikots ausstatten. Wir werden dich hier auf der HP und im Facebook als Partner und gutes Beispiel anführen. Auch Förderbeträge ohne Sponsorleistung sind uns herzlich willkommen.

Melde dich bei Martin Huber, Tel. 0664 389 20 75.

Wir danken unseren bisherigen und treuen Sponsoren ganz herzlich!!!!

 

U13 auch 2022/23 wieder dabei!

U13-auch-2022-23-wieder-dabei

In der Saison 2022/23 nehmen unsere Cracks der U13 (Jg. 2010 und jünger) in der SPG Adler / Bulls an der Tiroler Nachwuchsmeisterschaft teil. Genannt haben 9 Mannschaften, die Saison hätte am 13.11.22 mit dem ersten Spiel vs Zirl in Kitzbühel starten sollen, wurde aber wegen der Tiroler U14-Auswahl verschoben. Das erste Spiel fand daher am Sonntag 20.11. in Wattens statt. Leider ging es am Ende knapp mit 7:8 verloren.

Die weiteren Spiele:
Sonntag 27.11. in Götzens und Sonntag 4.12. in Kufstein

 

U15: bildet in der Saison 22/23 SPG mit Adlern und Bulls

U15-bildet-in-der-Saison-22-23-SPG-mit-Adlern-und-Bulls

Die U15 (Jg. 2008 und jünger) bildet in der Saison 2022/23 eine 3er-SPG Kitzbühel-St.Johann-Nuarach. 7 Mannschaften haben für die U15-Meisterschaft des TEHV genannt, die Spiele begannen am 12.11.22 mit einem Heimspiel vs Zirl.

Das Training und die Vorbereitung läuft bereits seit dem August, 3-4 Trainings pro Woche werden in der Halle in Kitz angeboten. 

Nächste Spiele: SA 19.11. in Silz und SA 26.11. in Wattens

 

2022/23 NEU: SPG U17!

2022-23-NEU-SPG-U17

Mit November 2022 starten unsere Jungeisbären in einer SPG mit den Kitzbüheler Adlern und den Nuarach Bulls NEU in die Tiroler Meisterschaft der Klasse U17 (insges. 4 Mannschaften). Verstärkt wird die U17 auch noch mit einigen Spielern des EK Zell am See. Die Vorbereitung verlief gut, die Mannschaft steht seit August auf dem Eis und besiegte in einem Vorbereitungsspiel die Altersgenossen aus Wattens deutlich. Die Erwartungen sind also entsprechend hoch und das Trainerteam Anderson/Holzer erwartet sich eine gute Platzierung am Ende der Meisterschaft. Zum Auftakt am Sonntag, den 13.11.22 wurde die SPG Wattens mit 10:2 besiegt, das Spiel in Silz am SO 20.11. ging ganz knapp mit 3:4 nach Overtime verloren.